Zen und Achtsamkeit

Ein Kurs über acht Module zum Thema Zen. Für alle, die vielleicht schon Vorerfahrungen mit Meditation haben und mehr über Zen wissen und selbst erfahren möchten. Dabei wird es vor allem darum gehen, in der Zen-Praxis in das "gerade-jetzt- in-diesem-Moment-Empfinden" einzutauchen und unser wahres sich ständig veränderndes Selbst wieder zu entdecken und damit auch die Natürlichkeit, Schlichtheit und Vertrautheit  unseres Lebens in der Verbundenheit mit allen Seins.

Die Zen-Praxis besteht vor allem in der Sitzmeditation (Zazen), aber auch in Gehmeditation (Kinhin) und des meditativen Inquiry, der Reflektion eines Themas oder einer Geschichte. Zudem wird ein Einstieg in einige Rituale des Zen vermittelt.

 

 "Zen ist keine irgendwie besondere oder verfeinerte Lebenskunst. Unsere Lehre heißt: einfach leben, immer in der Realität, in deren genauem Sinn."

 

Shunryu Suzuki*

 

 

Kurse

15.10.2019 - 10.12.2019 (8 Abende) nicht am 22.10.19

jeweils 20.00 Uhr -21.30 Uhr

VHS-Mainz-Innenstadt

Anmeldungen über die VHS-Mainz

 

 

 

 

 

 

*Zen-Geist - Anfänger-Geist (1975). Herder Verlag, Freiburg.